Start

Treffen der Großelterndienste in Deutschland

Anfang Juni fand in Erfurt das  "1. Treffen der Großelterndienst in Deutschland" statt. In ihrem Grußwort sagte die Thüringer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht , dass gerade im Europäischen Jahr des aktiven Alterns das Potenzial der generationsübergreifenden Patenschaften und  zahlreichen Projekte ein sehr wichtiger Baustein im bürgerschaftlichen Engagement in Deutschland ist.

Weiterlesen...

 

Open-Air-Beratung "Patenschaften in Halle" am 16. Mai 2012

Am 16. Mai von 10.00 bis 17.00 Uhr können Sie sich über ehrenamtliche Patenschaftsprojekte in Halle informieren. Dazu werden die Patenprojekte, die im Patenschaftsnetzwerk Halle aktiv sind, vor Ort sein und über Engagement-Möglichkeiten als Patin oder Pate berichten. Die Open-Air-Veranstaltung findet auf dem Marktplatz am Stand der Freiwilligen-Agentur statt.
Kommen Sie mit Leselernpaten, Kulturpaten, Familienpaten oder Sprachpaten ins Gespräch und informieren Sie sich über eigene Möglichkeiten für ein ehrenamtliches Engagement!
 
 
Zur Unterstützung der Patenschaften sammeln wir dort Kinderbücher, Springseile, Bälle, Hula-Reifen und Bastelmaterial wie Aida-Stoff, Stickgarn und Stick- und Stopfnadeln. Diese möchten die Paten mit ihren Patenkindern verwenden, oder wir verschenken sie an hallesche Kindereinrichtungen, mit denen die Patenprojekte zusammen arbeiten.

Ein herzliches Dankeschön im Voraus an alle fleißigen Sammler und Spender! 

 

Mitmachen: Geld für Spielplatz "erklicken"

Der Verein Freunde Baschkortostans e.V. und die AG Spielplätze, haben sich an einem Wettbewerb beteiligt, der der Stadt und dem Verein für die Instandsetzung des Baschkirischen Spielplatzes auf der Peißnitz 5 000 Euro einbringen könnte.

In dem Wettbewerb nimmt es der Baschkirische Spielplatz mit deutschlandweit 231 weiteren Bewerbern auf und kämpft um das Preisgeld. Der Getränkehersteller Fanta ist Initiator des Wettbewerbes und hat gemeinsam mit dem Deutschen Kinderhilfswerk und dem TÜV Rheinland eine Spielplatz-Initiative ins Leben gerufen, die deutschlandweit bis zu 20 Spielplätze sanieren will. Es gibt für jeden dieser Spielplätze (maximal) 5.000 Euro zu gewinnen, die für deren Sanierung verwendet werden sollen.

Aufgerufen sind alle Facebook-Mitglieder, dem Baschkirischen Spielplatz ihre Stimme zu geben. Das ist auch mehrmals möglich. Die Abstimmung läuft bis zum 15. Juli 2012 - je mehr Stimmen, desto größer die Chancen.

Hier geht es zur Abstimmung.

Quelle: Halle-Newsletter vom 8.5.2012

 

Bildungsfonds trägt erste Früchte

01_DSE6826_1_Mohr_WEB.JPG Die Bürgerstiftung Halle und der Rotary Club Halle (Saale) zeichneten am 1. Dezember 2011 fünf hallesche gemeinnützige Organisationen aus, die Kindern und Jugendlichen durch kreative Ideen die deutsche Sprache näher bringen. Darunter sind auch zwei Projekte, die im Patenschaftsnetzwerk Halle aktiv sind: Lesewelt Halle der Freiwilligen-Agentur und die Sprachpatenschaften des Caritasverbandes.

Weiterlesen...