Start

Jahrestreffen der halleschen Spielplatzpaten

Spielplatzpaten_010.jpg Am 22. November fand das Jahrestreffen der halleschen Spielplatzpaten im Stadthaus statt. Im Rahmen des Jahrestreffens bedankte sich die Stadtverwaltung bei den aktuellen Spielplatzpaten, regte einen Erfahrungsaustausch zwischen den Paten an und stellte aktuelle Entwicklungen in der Spielplatzplanung vor. Es gibt in Halle zum heutigen Zeitpunkt insgesamt 13 Spielplatzpaten, wobei sich Elterninitiativen, Vereine, einzelne Personen und auch Unternehmen einsetzen.

Als Mitglied im Patenschaftsnetzwerk Halle wurde den Spielplatzpaten von Oliver Daffy vom Patenschaftsnetzwerk ein Grußwort überbracht und ihr Engagement gewürdigt. Die Ausgestaltung der Feier wurde auch durch die Unterstützung des Patenschaftsnetzwerks ermöglicht.

Weiterlesen...

 

Engagementwerkstatt in Halle: "Patenschaften fördern - Menschen verbinden"

Die Stärkung und Weiterentwicklung von Patenschaftsprojekten in Halle stand im Mittelpunkt der Engagement-Werkstatt am 27. Oktober in der Freiwilligen-Agentur.

IMG_4963.JPG Mehr als 20 haupt- und ehrenamtlich Engagierte aus verschiedensten Patenschaftsprojekten wie Familienpaten, Sozialpaten, Spielplatz- und Kulturpaten diskutierten über gelingende Ansätze und Rahmenbedingungen ebenso wie über notwendige Ressourcen und wie man sie gewinnt.

“Wir freuen uns, dass das Interesse an Patenprojekten in Halle stetig wächst und wir mit dem im letzten Jahr gegründeten Netzwerk eine gute Basis haben, um Patenprojekte bekannt zu machen, aber auch den Austausch untereinander voran zu bringen” sagte Karen Leonhardt in der Eröffnung.

Weiterlesen...

 

2. Landestreffen der Sozialpaten Sachsen-Anhalt

Engagement_Werkstatt_Burgenlandkreis.jpgDas Mehrgenerationenhaus Weißenfels, in Trägerschaft des DRK, war Gastgeber der 2. Engagement-Werkstatt am 31. August 2011 im Burgenlandkreis.

Unter dem dem Schwerpunkt: Sozialpaten eine besondere Engagementform diskutierten 35 Ehrenamtliche aus Sachsen-Anhalt, Mitarbeitende von Vereinen und Vertreter aus Politik, die Perspektiven und Herausforderungen bürgerschaftlichen Engagements am Beispiel der Sozialpaten.

Weiterlesen...

 

Patenschaften machen Freu(n)de

Patenschaftsprojekte stellen sich vor: am 18. Mai auf dem Markt Halle
 
Flyer__bergabe_Patennetzwerk.JPG
Vorlesepaten, Sozialpaten, Sprachpaten für Migranten, Familien- oder Spielplatzpaten – die Vielfalt an ehrenamtlichen Patenschaftsprojekten in Halle ist groß, aber noch nicht allen, die davon wissen sollten, gut bekannt. Anfang des Jahres hat sich ein Patenschaftsnetzwerk gegründet, um Patenprojekte bekannt zu machen und sich zu vernetzen.
 
Am 18. Mai stellen sich ehrenamtliche Patenschaftsprojekte auf dem Markt in Halle vor. Interessierte aus Verwaltung, sozialen Einrichtungen, Vereinen und Bürgerinnen und Bürger können sich über die vielfältigen Angebote informieren. Eingeladen sind insbesondere auch Menschen, die sich vorstellen können, selbst eine Patenschaft zu übernehmen und sich ehrenamtlich für Kinder, Menschen mit Behinderungen, ältere Menschen oder Migranten einzusetzen. Über die Rahmenbedingungen und alles Wissenswerte informieren die Mitarbeiter der Patenschaftsprojekte auf dem Markt.

Weiterlesen...