Dritter Hallescher Patentag am 7. November 2015

Zum dritten Mal lädt das Patenschaftsnetzwerk Halle  ehrenamtliche Paten und Koordinatoren von Patenschaftsprojekten ein. Es gibt Gelegenheiten zum Erfahrungsaustausch zu unterschiedlichsten Themen, die Paten bewegen.

2._Patentag_2014_5.JPG Ehrenamtliche Paten sind für viele Kinder, Familien, ältere Menschen und unsere Stadt nicht mehr wegzudenken. Sie kümmern sich mit Herz und Verstand um lernschwache Kinder, motivieren Schüler zum Lesenlernen, leisten älteren Menschen Gesellschaft, unternehmen mit Familien Freizeitaktivitäten oder betreuen Spielplätze. Sie helfen Migranten, sich besser in unserer Sprache und Kultur zurechtzufinden, begeistern Kindergartenkinder für die Welt der Bücher oder unterstützen sozial schwache Menschen durch unkomplizierte Beratungen und Hilfe bei Behördenproblemen.

Im Patenschaftsnetzwerk Halle treffen sich seit 2010 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter hallescher Patenprojekte. Sie möchten das Angebot der Paten stärker öffentlich bekannt machen, geben sich gegenseitig Anregungen und machen sich für ehrenamtliche Paten stark.
Der Patentag bündelt verschiedene Themen- und Austauschangebote für ehrenamtliche Paten in Halle, die helfen sollendie eigene Rolle als Pate bewusst auszubauen, in Rechtsfragen Gewissheit zu bekommen oder im Umgang mit verschiedenen Zielgruppen wie Kindern, Familien oder Senioren gestärkt zu werden. Ein offenes Angebot in der Mittagszeit soll den Austausch untereinander intensivieren und die Paten miteinander ins Gespräch bringen.

Bitte melden Sie sich an unter http://www.freiwilligen-agentur.de/veranstaltung/17/zweiter-hallescher-patentag-%e2%80%9epatenschaften-machen-freunde%e2%80%9c/

Bitte geben Sie bei der Anmeldung im Feld "Nachricht" an, an welchem Workshop Sie teilnehmen möchten, vielen Dank!

Parallele Workshops am Vormittag:

  • Patenschaft - was für ein Theater! Ein Rollenwechsel mit Überraschungen
  • Alles "Multikulti"? Interkulturelle Sensibilität in Patenschaften (angefragt)
  • Hast Du Töne! Instrumentenbau mit Kindern

Parallele Worshops am Nachmittag:

  • 1. Hilfe am Kind - eine Auffrischung (angefragt)
  • Spiele und Rätselgeschichten aus der Hosentasche
  • Wenn eine Patenschaft zu Ende geht - den Abschied gut miteinander gestalten

Kontakt:

Freiwilligen-Agentur Halle
Leipziger Str. 82, 06108 Halle (Saale)
Telefon 0345/ 200 28 10
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 
Joomla SEF URLs by Artio